» » Herzliche Einladung zum Avalokiteshvara und Ullambana-Fest

Herzliche Einladung zum Avalokiteshvara und Ullambana-Fest

Congregation der Vereinigten Vietnamesischen Buddhistischen Kirche Abteilung in der Bundesrepublik Deutschland e.V. (C.V.B.D.) (Gemeinnütziger Verein) (Gegründet 1979 in Hannover)
Vereinigung der vietnamesischen buddhistischen Flüchtlinge in Deutschland e.V. (VVBFD)
(Gemeinnütziger Verein) (Gegründet 1978 in Hannover)
Pagode Viên Giác ◦ Karlsruher Str. 6 ◦ 30519 Hannover, Germany
Tel.: +49-511-879630 ◦ Fax: +49-511-8790963
◦Homepage: www.viengiac.de ◦ Email: info@viengiac.de

Buddhistisches Kalenderjahr 2563, Hannover, den 25.07.2019

Herzliche Einladung
zum Avalokiteshvara und Ullambana-Fest in der Pagode Viên Giác vom 16 – 18.08.2019

Namo Shakyamuni Buddha
Sehr verehrte Hochehrwürdige Mönche und Nonnen, sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Buddhistinnen und Buddhisten,

„Die Fürsorge des Vaters ist so groß wie der Himalaya, die Liebe der Mutter ist rein wie das Wasser aus der Quelle.
Den Eltern gegenüber Respekt und Dankbarkeit zu erweisen ist die Pflicht eines Kindes“

Dieser volkstümliche Spruch hat sich tief in den Herzen der Vietnamesen verwurzelt und verdeutlicht die Fürsorge und Liebe der Eltern gegenüber ihren Kindern. Im Anguttara-Nikaya-Sutra lehrte Buddha uns von zwei Personen, die wir gegenüber zum Dank verpflichtet sind: Vater und Mutter. Der Unterweisung Buddhas folgend, veranstalten Buddhisten weltweit jährlich das Ullambana-Fest, um der verstorbenen und auch lebenden Eltern zu gedenken. Wo immer sie leben, die Vietnamesen erinnern sich am Ullambana-Fest an ihre Herkunft.

Die Pagode Vien Giac veranstaltet in diesem Jahr das Avalokiteshvara- und das Ullambana-Fest, vom 16. bis 18. August 2019. Wir hoffen, Sie herzlich zu unseren Festen begrüßen zu dürfen, so dass wir gemeinsam für unsere heutigen Eltern und die Eltern aus vielen Vorleben beten können.

Der Kulturabend mit Tanz- und Gesangdarbietungen findet am Samstagabend um 19:00 Uhr unter der Mitwirkung von den Mitgliedern der Ortsverbände des Vietnamesischen Buddhistischen Jugendverbands (VBJV) und einigen bekannten Künstlern, Mạnh Quỳnh aus den USA, Kim Nên, Nhã Ý aus Dänemark, Phi Long aus Norwegen, Ngọc Huệ aus München und Bảo Minh zusammen mit Mutter Hồng Châu aus Mannheim, statt.

Wir wünschen Ihnen, Hochehrwürdige Mönche und Nonnen, Gesundheit und unermüdliche Kraft für Ihre Praxis und Bemühungen, den Lebewesen zu helfen. Ihnen, verehrte Gäste, liebe Buddhistinnen und Buddhisten, wünschen wir viel Glück und Segen. Mögen alle Menschen auf der ganzen Welt friedlich und harmonisch miteinander leben können.

Namo Maha-Moggalana Bodhisattva

Thích Hạnh Bổn
Abt der Pagode Viên Giác

Nguyễn Văn Hùng
Vorsitzender der VVBFD

Programm
zum Avalokiteshvara und Ullambana-Fest

Freitag, den 16.08.2019

15:00 Zusammenkunft der Mitwirkenden der Festorganisation
16:00 Rezitation des Maha-Karuna-Mantras (21x)
18:00 Abendessen
20:00 Rezitation des Avalokiteshvara-Sutra und seinen Namen
24:00 Nachtruhe

Samstag, den 17.08.2019

05:30 Weckruf
05:45 Rezitation der Avalokiteshvara und Surangama-Mantren
08:00 Frühstück
10:00 Eröffnung des Avalokiteshvara-Festes
12:00 Gedenkzeremonie für die Patriarchen und Verstorbenen
12:30 Mittagessen
14:00 Zufluchtnahme-Zeremonie zu den Drei Juwelen und Annahme der Fünf-Ethischen-Regeln (Teilnehmer sollen sich bitte rechtzeitig vorher im Büro anmelden)
15:30 Unterweisung in die Buddha Lehre vom Hochehrwürdiger Gründer-Abt
15:30 * Versammlung der vietnamesischen buddhistischen Vereinigung und VBJV in Deutschland * Generalprobe für den musikalischen Kulturabend
18:00 Abendessen
19:00 Musikalischer Kulturabend (Eintritt ist frei)
24:00 Ende des Kulturabends

Sonntag, den 18.08.2019

05:30 Weckruf
05:45 Rezitation der Avalokiteshvara und Surangama-Mantren, danach die Zeremonie zum Beenden der dreimonatigen Klausurzeit der Sangha
08:00 Frühstück
10:00 Hauptzeremonie zum Ullambana-Fest

  • Blumen-Opfergaben-Ritual von jungen Mitgliedern des VBJV Deutschland
  • Rezitation des Ullambana-Sutras
  • Ansprache durch den Hochehrwürdigen Gründer-Abt

11:00 Gedenkzeremonie für die Patriarchen und Verstorbenen
12:00 Almosen-Gang und Dana-Zeremonie an die Sangha
17:00 Dana-Zeremonie für die Umherirrenden Geister und Ende der Veranstaltung

Wichtige Hinweise:

  • Bei Übernachtung in der Pagode, bringen Sie bitte Schlafsack und Isomatte mit.
  • Bitte parken Sie Ihr Auto auf dem Parkgelände der Messe, Parkplatz West 37-39. Das Parken vor der Pagode ist nicht gestattet.
  • Die Anbietung von Essen und Getränken ist nur der Pagode Vien Giac gestattet.