» » Die 48 Gelübde des Buddha Amitābha

Die 48 Gelübde des Buddha Amitābha

eingetragen in: Bibliothek | 0

1734272726_8a9f090f53_z

Buddha spricht für die Lebewesen

Das praktizieren der Lehre des „Reinen Landes“ von Buddha Amitābha für das tägliche Leben:

Budddha Śākyamuni hat erkannt dass die Menschen in dieser Welt nur schwer die Erleuchtung erfahren werden. Darum lehrt er vom „Reinen Land“ des Buddha Amitābha und preist dessen Verdienste und Gelübde.

Buddha Amitābha hat 48 Gelübde abgelegt und will so den Menschen helfen eine Wiedergeburt in seinem Land Sukhavati zu erreichen, wo es keine 3 abwärts führende Pfade mehr gibt und die Wesen in seinem Land weiter praktizieren können, um die höchste Erleuchtung zu erzielen und auf Wunsch eigene Buddhaländer zu erschaffen.

Die 48 Gelübde des Buddha Amitābha:

Gelübde 1-6
Gelübde 7-10
Gelübde 11-16
Gelübde 17-21
Gelübde 22-26
Gelübde 27-31
Gelübde 32-35
Gelübde 36-40
Gelübde 41-45
Gelübde 46-48

1741 Gesamtansichten 2 sehen heute